KI Texte

Elon Musk läutet die Alarmglocken, Experten sprechen vom iPhone-Moment der künstlichen Intelligenz und der Papst geht mal eben viral in einem KI generierten Balenciaga Puffmantel.

KI Texte

Elon Musk läutet die Alarmglocken, Experten sprechen vom iPhone-Moment der künstlichen Intelligenz und der Papst geht mal eben viral in einem KI generierten Balenciaga Puffmantel.

//H&W

Kronengäßle 5

73525 Schwäbisch Gmünd

> zum Beitrag

Online-Marketing Agentur

Online Marketing Agentur Mitarbeiter

Leistungen im Online-Marketing

Wir unterstützen Dich in den unterschiedlichen Disziplinen des Online-Marketings durch professionelles Maßnahmen in allen Bereichen. So erhöhen wir Deine digitale Sichtbarkeit und generieren Traffic auf Deinen Kanälen. Zu unseren Schwerpunkten zählen:

Suchmaschinenoptimierung

mehr erfahren

Suchmaschinenwerbung

mehr erfahren

Social Media

mehr erfahren

Content Marketing

mehr erfahren

Digitale Analytik

mehr erfahren

Online Marketing am Whiteboard erklärt

Darum solltest Du H&W als Parnter wählen

Der persönliche Kontakt, enge Zusammenarbeit sowie absolute Transparenz sind die Grundpfeiler unseres Kundenservices.

Kompetenz

Jahrelange Erfahrung, kombiniert mit täglicher Begeisterung. So schaffen wir langfristige Erfolge.

100% Transparenz

Bei uns bist Du laufend auf dem aktuellen Stand und weißt, welche Maßnahmen geplant sind.

Persönlich

Du erhältst Deinen eigenen, individuellen Ansprechpartner, der auf Dein Projekt spezialisiert ist.

Die Lösung für alle Anforderungen

Wir bieten ein breites, frei skalierbares Spektrum an Leistungen, das alle Herausforderungen abdeckt, mit denen sich Unternehmen in der digitalen Welt konfrontiert sehen. So können wir als proaktiver Partner einerseits schnell und flexibel unterstützen und andererseits gezielt die digitale Entwicklung Deines Unternehmens vorantreiben.  

Marketing Webdesign Social Media SEA SEO Kommunikation Videografie Fotografie Texte & Redaktion Grafik & Mediendesign Beratung Employer Branding Digitale Analytik Digitale Vertriebslösungen Strategie- beratung

Warum eine Onlinemarketing-Agentur beauftragen?

Warum soll man eine Onlinemarketing-Agentur beauftragen? Welche relevanten Vorteile hat ein Unternehmen davon? Das erste Problem auf Unternehmerseite ist das fehlende Know-how. Insofern die eigene Onlinemarketing-Abteilung aus einer Person besteht, ist es kaum möglich, diese entsprechend zu führen. Hierfür fehlt einfach das Fachwissen. Man ist als Unternehmer daher sehr personenabhängig. Verlässt der Mitarbeiter das Unternehmen, geht auch sein Fachwissen verloren.

Auch ist eine einzelne Person mit dem Umfang und den Anforderungen oftmals überfordert. Im schnelllebigen Onlinemarketing muss man laufend auf dem aktuellsten Stand bleiben. Fast täglich ändern sich die Bedingungen und Möglichkeiten! Nicht umsonst hat jede größere Onlinemarketing-Agentur Spezialisten für jeden einzelnen Bereich.

Zu guter Letzt ist Onlinemarketing ganz besonders von unterschiedlichen Tools abhängig. So benötigt man für Keywords, Analyse, Monitoring und Strategie zahlreiche Tools. Selbst eine kleine Agentur kommt schnell auf Kosten von über 2000,- EUR monatlich. Allein für ihre Tools! Für ein Unternehmen, dass nicht in der Branche tätig ist, ist das natürlich sehr viel Geld.

Um also wirklich erfolgreiche Websites zu erstellen, solltest Du neben einem Partner fürs Webdesign unbedingt den Rat einer SEO-Agentur hinzuziehen. Diese bietet Dir das benötigte strategische Fachwissen und die notwendigen Technologien.

Partner Badge IT Recht Kanzlei
Partner Badge IT Recht Kanzlei
Referenzen
Online Marketing Mitarbeiterin

Was ist Onlinemarketing?

Grundsätzlich werden alle Maßnahmen, die eine Marke, ein Unternehmen oder ein Produkt auf dem digitalen Markt positionieren, als Onlinemarketing bezeichnet. Ziel ist es immer, mehr Traffic und damit mehr potenzielle Kunden zu generieren. Im Groben unterscheidet man zwischen organischem, bezahltem und direktem Traffic. Die Maßnahmen teilen sich auf in SEO, Paid-Advertising, E-Mail Marketing, Content Marketing und Online-PR. Onlinemarketing hat in den vergangenen 20 Jahren eine rasante Entwicklung genommen. Angefangen mit einfachen Bild- und Textanzeigen, haben wir heute Influencer, Video und Social Media. Die Bekanntheit eines Unternehmens lässt sich durch Onlinemarketing enorm steigern. Durch die zahlreichen Kanäle und Möglichkeiten kommen eine Fülle von Strategien zur Anwendung.
Hierbei ist es natürlich essenziell, den richtigen Partner an seiner Seite zu haben. Wie die Möglichkeiten im Onlinemarketing sind auch Dienstleister breit gestreut.

Ressourcen

Leistungen müssen individuell sein

Neben dem eigentlichen Leistungsspektrum einer Online-Marketing-Agentur ist hauptsächlich die Arbeitsweise wichtig. Wird individuell auf jeden Kunden und jedes Projekt eingegangen oder werden Standardpakete verkauft? Gute Agenturen bieten neben einem umfassenden Leistungsspektrum immer eine individuelle Ausrichtung

Die Voraussetzungen und Gegebenheiten sind bei jedem Unternehmen unterschiedlich. Jedes Projekt ist einzigartig und muss an unterschiedlichen Stellen gepusht werden. Manchen fehlt es an Inhalten, andere Seiten benötigen effektive SEA-Kampagnen. Die Ausarbeitung einer maßgeschneiderten Onlinemarketing-Strategie ist daher die Grundvoraussetzung. Jede Werbeagentur, die etwas auf sich hält, sollte diesen Schritt unbedingt befolgen.

Die wichtigsten Leistungen von //H&W umfassen:

Suchmaschinenoptimierung (SEO): Ziel ist das Erreichen von organischen Rankings in den Suchergebnissen der Suchmaschinen. Hierzu wird die Sichtbarkeit der Webseite erhöht. Dies geschieht durch viele unterschiedliche Maßnahmen.

Suchmaschinenmarketing (SEA): Hierbei werden bezahlte Anzeigen in der Google Suche platziert. Bezahlt wird nach Klicks und Qualität der aufgegebenen Anzeigen.

Display-Werbung: Display-Werbung ist eine Kategorie des SEA. Es werden Banner, Bilder oder Videos auf unterschiedlichen Websites im Netz geschaltet. Am effektivsten sind diese Kampagnen im Retargeting.

Social Media Advertising: Erstellung von Werbeanzeigen und gesponsorten Posts bei Instagram, Facebook etc.

Podcast

Lerne, wie Du Dein Unternehmen mit digitaler Unternehmensentwicklung voranbringst. Unser Podcast versorgt Dich mit praxiserprobtem Wissen rund um digitales Unternehmertum.

EXMAG

Unser Magazin mit umfassendem Wissen rund um digitales Unternehmertum – als praktischer PDF-Download

Chat GPT - das Ende der SEO Agenturen
Mitarbeiterin der Online Marketing Agentur H&W

Welche Aufgaben übernimmt eine Onlinemarketing-Agentur?

Welche Aufgaben eine Internetagentur übernimmt, hängt ganz von ihrer Ausrichtung ab. Performance Marketing sowie hochwertiges Content-Marketing sind sicherlich die sinnvollsten Bestandteile einer guten Onlinemarketing-Strategie. Abzuraten ist hier schon einmal von Agenturen, die gefühlt alles können. Meist wird hier alles in einen Topf geworfen, so richtig gekonnt wird aber nichts. Such Dir einen Spezialisten! Wir von H&W haben uns in folgenden Bereichen spezialisiert:

Suchmaschinenoptimierung

Wir setzen alle Maßnahmen rund um die Optimierung einer Seite für Suchmaschinen um. Von Content-Marketing über On-Page-Optimierung bis zum Linkbuilding. Wir unterstützen Dich genau dort, wo es sinnvoll ist. Wir erhöhen die Sichtbarkeit Deiner Seite in den organischen Suchergebnissen. Durch strukturierte Prozesse erzielen wir so messbare Ergebnisse bei verhältnismäßigem Aufwand.

Suchmaschinenwerbung

Online-Werbung über Google Ads, ehemals AdWords, ist einer der wichtigsten Kanäle, wenn es um Paid Advertising geht. Die Qualität von Keywords und Kampagnen spielen eine große Rolle und beeinflussen auch den individuellen Klickpreis. Wir erreichen für Deine Kampagnen eine starke Performance. Im Bereich Suchmaschinenwerbung liefern wir fundiertes Fachwissen mit strategischer Kompetenz.

Wichtige Onlinemarketing-Kennzahlen

Im Suchmaschinenmarketing, kurz SEM, gibt es viele unterschiedliche Kennziffern. Je nach Strategie und Modell sind diese anders zu gewichten. Wir unterscheiden zwischen primären und sekundären Kennziffern. Primäre Kennziffern haben einen direkten Bezug zu den Zielen einer Onlinemarketing-Kampagne. Hierzu zählen Conversions, Transaktionen und natürlich Umsatz und Gewinn. Nach diesen Zahlen wird am Ende, auch durch Dich als Kunde, der Erfolg einer Kampagne gemessen. Diese Kennzahlen sollten durch regelmäßige Kontrolle mit fundiertem Fachwissen analysiert werden.

Zu den primären Kennziffern zählen:

  • Conversions: Conversions werden individuell für jedes Projekt festgelegt. Dies können Leads, Sales, Downloads, Kontakte, Klicks oder die Verweildauer sein. Die Conversion Rate beschreibt dabei das Verhältnis zwischen Klicks der User und den erzielten Conversions. Anhand der Conversion Rate lässt sich der Erfolg einer Kampagne oder Umstellung schnell und einfach analysieren.
  • CPC/CPA/CPL: Diese Abkürzungen beschreiben die Kosten pro Klick, Action oder Lead.
  • ROAS: ROAS beschreibt das Verhältnis des Marketingbudgets und des generierten Umsatzes. Der Return on Advertising Spend ist eine sehr wichtige Kennziffer. Die Formel lautet: ROAS = Umsatz / Marketingkosten
  • ROI: Der Return of Investment beschreibt das Verhältnis des Gewinns zum investierten Kapital. Die Formel zur Berechnung lautet: RIO = Gewinn / eingesetztes Kapital

Zu den sekundären Kennzahlen zählen unter anderem folgende:

  • Verweildauer: Hier wird die tatsächliche Verweildauer eines Kunden auf einer Website gemessen. Je länger die Verweildauer, desto höher ist die Aufmerksamkeit und das Engagement der User.
  • Absprungrate: Die sog. Bounce Rate zeigt, wie viele Nutzer nach dem Besuch einer Website weitere Klicks auf dieser ausgeführt haben. Ist die Absprungrate also zu hoch, hat der Nutzer auf der Website nicht das gefunden, was er gesucht hat. Unserer Erfahrung nach sind Absprungrate und Verweildauer die wichtigsten sekundären Kennzahlen für Unternehmen.
  • Klickrate: Die CTR (Click-Through-Rate) zeigt, wie viele Nutzer nach einer Impression Deiner Anzeige darauf geklickt haben.
  • Suchvolumen: Das Suchvolumen gibt Aufschluss darüber, wie häufig ein bestimmtes Keyword monatlich in den Suchmaschinen gesucht wird.
  • Wiederkehrende Besucher: Hat Deine Webseite viele wiederkehrende Besucher, spricht dies für ein hohes Maß an Loyalität der User. Allerdings sollte die Rate nie zu hoch sein. Hier wird sonst zu wenig in die Aufmerksamkeit neuer User (und Kunden) investiert.

FAQ

Was kostet eine Onlinemarketing-Agentur?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Der durchschnittliche Stundensatz einer Online-Marketing-Agentur liegt zwischen 60 € und 120 €. Je nach Zielsetzung und Voraussetzungen stehen die Agenturen aber vor vollkommen unterschiedlichen Gegebenheiten. Wichtig ist immer eine individuelle Webanalyse des Projekts. Nur so kann eine Agentur ein maßgeschneidertes Angebot erstellen. Achtest Du auf die ersten Eindrücke bei einer Agentur? Das Ziel, mehr Reichweite und Sichtbarkeit zu generieren, steht dabei immer im Vordergrund.

Wie findet man eine gute Onlinemarketing-Agentur?

Du suchst eine Agentur zur Betreuung Deiner Onlinemarketing-Projekte? Such Dir online eine Agentur! Ein entscheidendes Merkmal einer guten Onlinemarketing-Agentur ist Ihre eigene Auffindbarkeit im Internet. Sie sollte mit entscheidenden Inhalten für Ihre Zielgruppe im Netz auffindbar sein. Um sich ein umfassendes Bild zu machen, reicht ein Blick auf die Website meist nicht aus. Nimm Kontakt mit der Agentur auf. Achte auf den ersten Eindruck. Ist der Ansprechpartner vorbereitet? Wirkt er kompetent? Landet man direkt bei einem SEO-Profi oder in einem Call-Center? Das sind alles Indizien, die auf die Qualität der anschließenden Zusammenarbeit hindeuten können.

Welche Plattformen sind im Onlinemarketing die wichtigsten?

Bei den zurzeit wichtigsten Plattformen handelt es sich vor allem um Suchmaschinen, soziale Netzwerke und Marktplatzplattformen. Die größten und wichtigsten Kanäle sind dabei Google, Facebook, Instagram und Amazon. Ein großer Teil des täglichen Internet-Traffics läuft über diese Plattformen. Gerade deswegen sind diese Online-Marketing-Kanäle auch für kleine Unternehmen so interessant. Google ist die mit Abstand größte Suchmaschine der Welt. Über 80 % der weltweiten Suchanfragen laufen über Google. Im Bereich E-Commerce hat sich Amazon in den vergangenen 10 Jahren zur wichtigsten Plattform entwickelt.

Was ist die Herausforderung im modernen Onlinemarketing?

Zu den größten Herausforderungen zählen die extreme Schnelllebigkeit, rasante Entwicklung und die immer größer werdende Komplexität. Über die Jahre sind eine Vielzahl an neuen Marketingkanälen hinzugekommen. Das Zeitalter der Push-Werbung ist beendet, es kommt heute mehr denn je auf eine gute Technik und Analyse an. Das Wichtigste ist, die relevanten Methoden für ein einzelnes Projekt herauszufinden und diese dann zu bündeln.
Alle Maßnahmen und Kanäle müssen in Verbindung zueinander gebracht werden. Es ergeben sich zahlreiche Synergien zwischen den einzelnen Plattformen. Zusammenfassend kann man sagen, Onlinemarketing wird immer spezieller, kreativer, anspruchsvoller und professioneller.

Partner