Markenentwicklung

Mit strategischer Markenentwicklung platzierst Du Deine Marke erfolgreich in einem flexiblen und dynamischen Markt und schaffst neben einem nachhaltigen Wiedererkennungswert starkes Vertrauen in Deine Brand.

Digitale Unternehmensberatung mit David Wagner

So entwickeln wir Deine Marke

Entwickle Dein Branding so, dass es stets flexibel bleibt und sich an einen dynamischen Markt anpassen kann, ohne seinen Wiedererkennungswert zu verlieren.

Markenstrategie einer Designagentur

Markenzweck

Was ist der Zweck Deiner Marke?

Designagentur für printdesign

Mehrwerte

Welche Mehrwerte bieten Deine Dienstleistungen und Produkte?

Digitales Design einer Agentur

Positionierung

Positioniere Dich flexibel in einem dynamischen Markt.

Corporate Design einer Designagentur

Zielgruppen

Definiere die Touchpoints auf der Customer Journey Deiner Kunden. 

Designagentur für printdesign

Marktpotential

Erkenne Chancen und Potentiale auf Deinem aktuellen Markt.

Was bringt mir eine Markenentwicklung?

Eine zeitgemäße Markenentwicklung ist wichtig, um sich von Wettbewerbern abzuheben, dauerhaft im Gedächtnis potentieller Kunden zu verankern und genau zu definieren, wofür das Unternehmen steht. 

Im Wettbewerb flexibel bleiben

Eine nachhaltige Markenentwicklung erlaubt Dir, flexibel auf den Wettbewerb zu reagieren. Der beständige Wiedererkennungswert ist vor allem für KMUs extrem wichtig.

Mehr Performance durch klare Ziele

Der Aufbau eines starken Markenauftritts trägt auch zu einer klaren Linie innerhalb des Unternehmens bei. So können alle auf ein übergeordnetes Ziel hinarbeiten.

Mehrwerte punktgenau definieren

Entwickle Mehrwerte, USPs und eine klare Zielgruppendefinition, um User gezielt abzuholen und präzise in Kunden zu konvertieren.

SEO Optimierung mit SEO Agentur

Der Unterschied? - DEIN PERFORMANCE ADVANCING!

Schalte auf Performance um! Mit unserem Performance Advancing etablierst Du Dein Unternehmen ganz oben:

Live Calls & vor Ort

min. alle 14 Tage persönlicher Kontakt

Spezialisiert auf KMU

Kurze Wege & direkte Kommuniaktion

Intensive Performance

Permanenter Input & zügige Umsetzung

Alle Module

Nutze unsere Expertise in allen Bereichen

Direkter Kontakt

über den Messenger Deiner Wahl

Projektplan

Für den vollen Überblick und 100% Transparenz - 24/7

Dein Start ins Performance Advancing

Du möchtest diretk loslegen? Mit einem klaren Projektplan und koordinierten Projektabläufen starten wir in Deinen Erfolg! 

Inhaber David Wagner

Darum muss Deine Markenentwicklung flexibel sein

Die Dynamik und Flexibilität des Marktes haben in den vergangen Jahren massiv zugenommen. Das liegt zum einen in den politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen dieser Zeit, die Veränderungen und Zerwürfnisse in einem Ausmaß gebracht haben, wie wir sie lange nicht gesehen haben. Zum anderen sind auch die Consumer immer dynamischer; Digitalisierung, Soziale Medien und weltweite Vernetzung tragen dazu bei. Beide Prozesse wirken auf den Markt ein, indem sie einen Teil ihrer Dynamik auf ihn übertragen.

Um in diesem hochdynamischen Prozess eine erfolgreiche Markenführung zu betreiben, ist eine Markenstrategie notwendig, die flexibel gestaltet ist und sich so an diese Herausforderungen anpassen kann.

Facebook Agentur Mitarbeiter

Markenentwicklung: permanente Auseinandersetzung erforderlich

Flexibilität ist also unverzichtbar. Das Problem dabei: sie erfordert die ständige Auseinandersetzung mit der Marktsituation und die entsprechende Anpassung vieler Parameter, wie zum Beispiel Deiner Marketingstrategien oder der Unternehmenskommunikation. Gleichzeitig dürfen die unternehmerischen Werte, die die Grundlage Deines Brandings bilden, nicht entstellt werden, damit die Persönlichkeit Deiner Brand immer erhalten bleibt. Diese Aufgabe für unsere Kunden zu erfüllen ist unsere Mission. Im Rahmen unserer Dienstleistung entwickeln wir gemeinsam mit Dir eine Vision und setzen diese in die Tat um, um die bestmögliche Markenpositionierung für Dich zu erreichen. Dazu bedienen wir uns einer Strategie mit drei Schritten.

Unsere drei Schritte für Deine Markenentwicklung

Moderne Markenbildung ergibt sich nicht mehr durch die Erschaffung eines kreativen Markennamens und eines Markenzeichens, die dann von einem Markenbotschafter in einer kurzlebigen Kampagne bekannt gemacht werden. Willst Du in der Markenkommunikation langfristig erfolgreich sein und Deine Zielgruppen ansprechen, benötigst Du eine ganzheitliche Strategie, in der in einem ersten Schritt die Identität Deines Unternehmens definiert wird. Wenn klar ist, wofür Du stehst, betrachten wir das größere Bild: Wo stehst Du?

Identitätsorientierung

Die Identität ist der Kern Deiner Marke. Er bleibt bestehen, auch wenn Du die Kommunikation nach außen, die Marktorientierung oder anderes veränderst. Kurz gesagt geht es hierbei um Deine Daseinsberechtigung. Was macht Dein Unternehmen, dass es von allen andern unterscheidet? Dabei geht es noch nicht um konkrete Produkteigenschaften, sondern um die Werte, für die Dein Unternehmen grundsätzlich steht. Hast Du Dich der Herstellung individuell gefertigter Produkte in einem Markt von Massenware verschrieben oder bietest Du umfassende Beratung, die Deinen Kunden alle Sorgen abnimmt? Indem Du Deine Markenidentität kommunizierst, machst Du schon einen wichtigen Schritt, um Deine Kunden später davon zu überzeugen, dass sie bei Dir kaufen und nicht bei der Konkurrenz.

Marktorientierung

Wenn Du Dir über Deine Markenidentität klar geworden bist, folgt die Marktorientierung. Das ist im Prinzip die Frage: Wie positioniere ich meine Identität im Markt? Zur Beantwortung dieser Frage richten wir im Rahmen unserer Arbeit den Blick auf zwei Felder. Das eine Feld bilden Deine Kunden. Wir analysieren, welche Interessen und Bedürfnisse sie haben, doch auch, welche Auswirkungen gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen auf diese haben. Letzteres bezeichnet man als Consumer Trends.

Der andere wesentliche Teilaspekt der Marktorientierung ist die Situation am Markt selbst. Hierbei betrachten wir nicht nur die Wettbewerbssituation im Markt, sondern auch externe Einflüsse, wie zum Beispiel politische Entscheidungen oder neue technologische Entwicklungen. Ziel dieser Maßnahme ist es, ein umfassendes Bild des Marktes, in dem Du aktiv bist, zu gewinnen und Deine wichtigsten Wettbewerber zu identifizieren. So sind wir bereit, mit dem Aufbau Deiner Markenidentität zu beginnen.

Markenidentität

Die Entwicklung Deiner eigenen, einzigartigen Markenidentität ist das Ziel all dieser Maßnahmen. Eine starke und erfolgreiche Brand verfügt stets über Alleinstellungsmerkmale, die sie sichtbar macht, die eigene Positionierung erleichtert und Dein Unternehmen so von Wettbewerbern abhebt. Auf diese Art bleibst Du bei Deiner Zielgruppe im Gedächtnis und schaffst nachhaltig die Voraussetzungen zu Akquise neuer Kunden. Außerdem legst Du den Grundstein für die ständige Weiterentwicklung Deiner Marke und ihr Bestehen in der Zukunft.

Facebook Agentur Mitarbeiter

Mach den Test: Hast Du schon eine eigene Markenidentität?

Vielleicht fragst Du Dich nach diesen theoretischen Überlegungen, ob Du überhaupt eine Markenentwicklung brauchst oder ob Du nicht schon lange über eine eigene Identität verfügst, auch wenn Du sie noch nie so genannt hast. Um das herauszufinden, beantworte bitte die zwei folgenden Fragen:

  • Welchem Zweck dient Dein Unternehmen?
  • Was bietest Du Deinen Kunden, was alle Wettbewerber nicht bieten können?

Wenn Du diese beiden Fragen nicht spontan in jeweils einem prägnanten Satz beantworten kannst, hast Du noch keine Marken-Identität und kannst freilich auch keine nach außen kommunizieren. Komm einfach auf uns zu und vereinbare einen Termin für einen kostenlosen Workshop. Wir helfen Dir, die beiden Fragen zu beantworten und Deine Brandentwicklung anzustoßen. Hast Du Dich erst einmal auf den Weg gemacht, begleiten Wir Dich gerne und helfen Dir in der täglichen praktischen Umsetzung.

Weshalb „beste Qualität“ kein Verkaufsargument ist

Aufgrund unserer Erfahrung, können wir sagen, dass viele Unternehmer die zweite Frage mit zumindest einem der folgenden Sätze beantwortet haben: „Wir bieten beste Qualität.“, „Die XY GmbH steht für hervorragende Zuverlässigkeit.“ oder „Wir sind seit 30 Jahren im Geschäft.“ Wäre das auch Deine Antwort gewesen? Dann halte einmal kurz inne und frage Dich, wann Du das letzte Mal bewusst minderwertigen Ramsch von einem unzuverlässigen Tagedieb gekauft hast. Wahrscheinlich noch nie.

Qualität und Zuverlässigkeit sind keine Alleinstellungsmerkmale Deiner Marke, sondern Grundvoraussetzungen, damit Dein Unternehmen überhaupt am Markt bestehen kann. Dasselbe gilt für Aspekte wie eine schnelle Lieferung oder die persönliche Kundenbetreuung. Das bietet jeder Wettbewerber, also hebt es Dich auch nicht ab. Und die 30 Jahre Erfahrung? Wenn Du in einem Restaurant warst und es Dir geschmeckt hat, fragst Du dann, wie lange der Koch schon dort arbeitet?

Häufige Fragen – FAQ

Wie lange dauert die Entwicklung einer Marke?

Oft sind unsere Kunden überrascht, wie schnell es von den ersten Workshops zur Findung der eigenen Markenidentität bis zur Umsetzung erster Maßnahmen geht. Wenn man direkt loslegt, kann man schon nach wenigen Monaten erste Erfolge sehen. Bis eine Marke fest am Markt – und in den Köpfen der Kunden – etabliert ist, dauert es natürlich länger. Das eigentlich Entscheidende ist jedoch: Bei der Markenentwicklung bist Du nie an dem Punkt, an dem Du sagen kannst: „Jetzt sind wir fertig und können uns entspannt zurücklehnen.“ Markenentwicklung ist ein dynamischer Prozess, der sich immer wieder den äußeren Gegebenheiten anpasst. Denk mal an die Marken, die Du aus Deiner Kindheit kennst: Treten sie heute noch so auf wie damals?

Lohnt sich Markenentwicklung auch in konservativen Branchen?

Diese Fragen hören wir immer wieder und wir können sie gut verstehen. Wenn alle Wettbewerber konservativ sind und so arbeiten, wie sie schon immer gearbeitet haben, warum sollst dann gerade Du der Streber sein, der sein Budget für Branding, Onlinemarketing und sonstige neumodische Sachen ausgibt? Aber denk doch einmal in die andere Richtung: Du bist der erste, der sich aggressiv in die Wahrnehmung der Zielgruppe drängt und der Einzige, der sich aus dem grauen Einheitsbrei abhebt. Welches Potential steckt in dieser Vorstellung? Darum können wir es ganz klar sagen: Ja, Markenentwicklung lohnt sich immer!